“Rotes Wien”: Die Stadt, die sich kümmert

“Rotes Wien”: Die Stadt, die sich kümmert

Es war ein ehrgeiziges Projekt.  Zwischen 1926 und 1930 entstand in Wien nach Plänen von Karl Ehn eine der größten städtischen Wohnanlagen und mit 1,2 Kilometern der längste zusammenhängende Wohnbau der Welt: der Karl-Marx-Hof. Eine Anlage, bestehend aus damals 1.382 Wohnungen für etwa 5.000 Bewohnerinnen und … Continue Reading →
Wien: „Es lebe der Zentralfriedhof“

Wien: „Es lebe der Zentralfriedhof“

In Wien „stirbt“ man nicht, da „fährt man mit dem 71er“. Denn die Straßenbahnlinie 71, im Wiener Volksmund auch „Witwenexpress“ genannt, ist die direkte Verbindung zum Wiener Zentralfriedhof, von dem die Wiener einst boshaft behaupteten, er sei  „halb so groß wie Zürich, aber doppelt so … Continue Reading →