China, achtziger Jahre: Die Nanking-Oper

China, achtziger Jahre: Die Nanking-Oper

Der Eingang liegt hinter einer hohen grauen Mauer verborgen, das Theater selbst ist ein schmuckloses altes Gebäude, düster und mit harter Holzbestuhlung im Inneren. Den Zuschauern sind solcherlei Äußerlichkeiten egal – die „Nanking-Oper“ ist allabendlich ausverkauft, das traditionelle chinesische Theater braucht sich um sein Publikum … Continue Reading →
Reisefotografie

Reisefotografie

Es gibt Orte, die sich kaum verändern und ihre Geschichte bewahren. Andere unterliegen einem schnellen Wechsel und Veränderung. So werden auch Reisereportagen mitunter historische Dokumente, etwa wenn es um die Entwicklung Chinas geht. Fühlen sie sich eingeladen, Geschichten und Fotografien aus den vergangenen 30 Jahren … Continue Reading →
Oldenburg: Spurensuche im Wallmuseum

Oldenburg: Spurensuche im Wallmuseum

Heute dauert die Fahrt von Spandau ins vierhundert Kilometer entfernte Oldenburg keine vier Stunden. Welche Mühen die Reisenden auf dieser Strecke vor mehr als tausend Jahren erwartete, lässt sich nur erahnen. Doch schon damals bestanden enge Handelsbeziehungen zwischen der Stadt an der Havel und der … Continue Reading →